Du möchtest ein persönliches Gebet?

Jeden Donnerstag von 19 – 20 Uhr (außer in den Ferien) kann jeder kommen, der für sich persönlich oder auch für jemand anderen beten lassen möchte.

Das Heilungsgebet in unserer Gemeinde gibt es seit 2010. Nach einem Seminar mit dem Thema „Kraftvolles Dienen“ bei Olga Dammer haben Elfi Gröber und ich (Angelika Wolf), einem inneren Impuls folgend, beschlossen, uns einmal in der Woche in unserer Gemeinde zu treffen, um miteinander zu beten und auf Gottes Wort zu hören. Nach weiteren Impulsen und Eindrücken, haben wir angefangen, für kranke Menschen und andere Anliegen in unserer Gemeinde und unserem privaten Umfeld zu beten. Seit ungefähr zwei Jahren ist Holger Harsch mit dabei.

Als Team treffen wir uns regelmäßig jeden Donnerstag um 18 Uhr zum Gebet, hören auf Gott, sammeln Eindrücke, halten Fürbitte und geben Gott die Ehre. Von 19 – 20 Uhr kann jeder kommen, der für sich persönlich oder auch für jemand anderen beten lassen möchte, (außer in den Ferien).

Wir sind davon überzeugt, dass Gott auch heute noch Gebete erhört und dass er handelt, vielleicht nicht immer so, wie wir uns das wünschen; trotzdem staunen wir immer wieder über sein Eingreifen und sein Wirken.

Angelika Wolf, Elfi Gröber, Holger Harsch

Zum Anfang